MAPA POLSKIFRANCAISDEUTSCHENGLISHČESKY

















Die Ruine der gotischen Burg Cvilín

Die Ruine der gotischen Burg Cvilín, genannt auch Schellenburg (Šelenburk), stammt aus der ersten Hälfte des 13.Jahrhunderts. Die Burg wurde an der Stelle der prähistorischen Ansiedlungen vom Volk der Urnenfelderkultur errichtet. Während des Überfalls durch das Heer des ungarischen König Mathias Corvinus wurde sie beschädigt und nach dem Bau des Fürstenschlosses in Krnov verlassen.

LOKALIZACE

WGS-84:
50.048055556N, 17.743055556E

ukázat na mapě

Hledej další objekty v okruhu do km
WEITERE INFORMATIONEN: http://www.rdaova.cz

DATENAKTUALISIERUNG: uživatel č. 630 org. 56, 02.06.2004 v 16:24 hodin
Kontakt na webmastera osoblazsko@infosystem.cz

Copyright 1998-2021 © www.infoSystem.cz,
součást prezentačního a rezervačního systému Doménová koule